E V E R E S T – Methode

Wer den Gipfel erreichen möchte, braucht eine gute Planung.

 

Egal, ob Sie mit Lieferanten, mit Kunden oder mit Kollegen verhandeln,

Egal, ob knallhart durchsetzen oder Win-Win (z.B. Harvard),

EVEREST ist flexibel und funktioniert richtig angepasst überall:

  • im Einkauf, in der Projektleitung und Qualitätssicherung, als Auditor,
  • im Vertrieb, in der Projektleitung, als Key Accounter,
  • in der Personalentwicklung, als Führungskraft, mit Betriebsräten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E Einstieg

Welche Informationen sind für eine sinnvolle Vorbereitung wichtig?
Verhandlungspartner, Verhandlungsgegenstand, Umfeld, Teilnehmer

V Verhandlungsziele

Welche Ziele sollen in der Verhandlung erreicht werden?
Haupt- und Nebenziele, Schmerzgrenze, Verhandlungsmasse

E Evaluation

Wie sind die Verhandlungspositionen der Verhandlungspartner?
Macht, Risiko, BATNA, Eskalation

R Rhetorik

Wie kann ich meinen Verhandlungspartner überzeugen?
Argumente, Argumentationsketten, ZDF, Fragetechniken

E Empathie

Wie gestalte ich die Beziehungsebene zu meinem Verhandlungspartner?
Psychologie, Typen, Wellenlänge, Ausstrahlung

S Strategie

Welche Verhandlungsstrategie ist die richtige?
Win-Win, Win-Lose, Kompromiss, Abbruch

T Taktik

Wie setze ich die Verhandlungsstrategie dramaturgisch und handwerklich am Verhandlungstisch um?
Gesprächstaktik, Stil, Trickkiste, Bühnenbild